Liebe Winterthurerinnen, liebe Winterthurer

Herzlich willkommen auf meiner persönlichen Website. Am 1. November 2019 habe ich mein Amt als Stadtrat angetreten. Für offizielle Informationen besuchen Sie die Website der Stadt Winterthur.

Unsere Stadt wird sich in den nächsten Jahren deutlich verändern: mehr Menschen, die Klimaerwärmung, neue Verkehrsmittel, technologische Entwicklungen… Winterthur wird sich verändern.
Wir müssen Winterthur gemeinsam gestalten. Quartiere stärken, gute Wohnungen bauen, die auch mit geringen Einkommen bezahlt werden können. Voraussetzungen schaffen für Läden, Gewerbe und Industrie, die florieren. Freiräume erhalten und planen, die Begegnung und Erholung fördern. Kurz: eine Stadt für alle ermöglichen.

Um das zu erreichen, müssen wir miteinander reden. Ich freue mich, meinen Teil dazu beitragen zu können. In Zukunft werde ich in unregelmässigen Abständen auf dieser Website kurze, persönliche Texte oder Hinweise auf spezielle Anlässe veröffentlichen oder Diskussionen lancieren.

Möchten Sie informiert werden? Dann abonnieren Sie meinen Newsletter oder liken meine Seite auf Facebook oder Instagramm.

Gerne können Sie mir Ihre Anregungen und Fragen auch direkt zustellen per E-Mail unter buero@kasparbopp.ch

Ich freue mich auf Ihre Anregungen und auf einen konstruktiven Dialog.
Ihr Stadtrat


Kaspar Bopp

Winterthur braucht eine gesunde finanzielle Basis

Winterthur braucht jetzt eine nachhaltige Entwicklung der Finanzen. Daher beantragt der Stadtrat eine Steuererhöhung. Trotzdem bleibt unsere Stadt eine der steuergünstigsten Städte der Schweiz.

Corona: es braucht jetzt wohlüberlegte und nachhaltige Schritte zurück in die Normalität

Nach Corona: es braucht jetzt wohlüberlegte und nachhaltige Schritte zurück in die Normalität.

Zum neuen Jahr

Lassen wir uns nicht auf ein Finanzloch reduzieren.