Heute trete ich mein Amt als Stadtrat an

Liebe Winterthurerinnen und Winterthurer

Seit meiner Wahl sind schon fast vier Monate verstrichen. Heute nun trete ich mein Amt an. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, die ich auch dank Ihrer Unterstützung übernehmen kann.
Schon bald stehen bereits die Budgetdebatten an. In den letzten Wochen habe ich mich intensiv auf mein neues Amt vorbereitet. Auch dank der Vorarbeiten meiner Vorgängerin Yvonne Beutler und ihrem Team, kann ich gut gerüstet in diese Diskussionen steigen. Dafür bedanke ich mich bei allen Beteiligten und natürlich speziell auch bei Yvonne. Danke für Deinen Einsatz für die Stadt Winterthur in den letzten 21 Jahren.
Wie ich bereits in meiner Wahlkampagne betont habe, ist mir der persönliche Austausch mit Ihnen, mit der Bevölkerung wichtig. Ich habe dazu verschiedene Instrumente bereitgestellt: einerseits hier meine persönliche Website. Hier werde ich in Zukunft in unregelmässigen Abständen einen Blog über meine Tätigkeit veröffentlichen.
Auf den sozialen Medien Facebook, Instagramm und Twitter werde ich das
jeweils auch ankündigen.
Auch einen Newsletter werde ich ab und zu versenden.  Falls Sie diesen Newsletter erhalten wollen, können Sie sich hier anmelden. Auch Anregungen und Feedback können Sie mir gerne direkt übermitteln. Ich werde mich bemühen, möglichst rasch zu reagieren.
Ich freue mich, auf einen regen Austausch und wünsche Winterthur einen schönen
Spätherbst.
Herzlich

Kaspar Bopp